Close

Das Konzept der Hundeschule Body Talk

Das Body Talk Communication System

Hunde kommunizieren zu über 95% non verbal, das heißt durch Körpersprache. Das ist die Sprache, die Ihr Hund instinktiv versteht. Unser Ausbildungskonzept basiert auf dem von Ramona Teschner entwickelten Body Talk Communication System (B.T.C.S.) ©  Wir bilden Sie darin aus, die Körpersprache Ihres Hundes zu lesen und Ihre eigene Körpersprache richtig einzusetzen. So werden Missverständnisse vermieden. Im Laufe der Ausbildung gelangen Sie über Respekt und Vertrauen zu Harmonie zwischen Ihnen und Ihrem Hund.

Hundetrainerinnen Ramona und Julia beim Spaziergang

Kommunikation ist der Schlüssel

Natürlich kommt auch die Stimme zum Einsatz, allerdings ist es wichtig, dass Stimme und Körpersprache übereinstimmen, nur so werden Sie Harmonie mit Ihrem Hund erreichen. Wir legen Wert auf eine eindeutige Körpersprache und klare Signale, damit Ihr Hund Sie versteht. So können wir komplett auf Hilfsmittel wie Leckerchen oder Spielzeuge verzichten!

Ihr Hund wird Ihnen zuhören und Sie als Rudelführer anerkennen, ohne dass Sie Leckerchen oder Spielzeuge in der Hand halten. Er wird für Sie und die Beziehung zu Ihnen arbeiten, genauso wie es im Hunderudel ganz natürlich geschieht. Auf diesem Weg der Ausbildung legen Sie den Grundstein für eine ehrliche Beziehung zu Ihrem Hund, verschaffen sich Respekt, bauen Vertrauen auf und gelangen schließlich zu einem harmonischen Miteinander. Das ist unser Ziel: einerseits glückliche Hunde und andererseits Menschen, die Spaß an Ihrem Hund haben!

Die drei Säulen des Body Talk Communication System (B.T.C.S)

Respekt

Gegenseitiger Respekt ist elementar. Erkennt Ihr Hund sie als Rudelführer an, wird er Ihnen zuhören. Diesen Respekt erhalten Sie durch eine Kombination aus Ihrer Stimme UND Ihrer Körpersprache. Lernen Sie auf einer Ebene mit Ihrem Hund zu kommunizieren.​

Vertrauen

Vertrauen

Ohne Vertrauen geht nichts. Vermitteln Sie Ihrem Hund, dass er Ihnen trauen kann und er wird Ihnen bedingungslos folgen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die richtigen Signale senden.​

Harmonie

Wie in allen Beziehungen spielt auch die Harmonie eine sehr wichtige Rolle. Das Zusammenspiel der Botschaften gibt dem Hund Sicherheit und Ihnen innere Ruhe. Respekt und Vertrauen führen zu einer harmonischen Beziehung.​

Das Konzept spricht Sie an?

Erfahren Sie mehr über unser vielfältiges Angebot